Tag 186 – Tipp ist Tipp!

Wir hängen wieder ab in unserem Vereinshaus. Diesmal kommt der Wirt dazu und wir kommen auf das Gespräch „Brasilien“. Nach kurzer Zeit meint er, er sei früher auch schon mal – für längere Zeit sogar – in Brasilien gewesen. Er gibt uns folgenden Tipp mit auf den Weg: „Dort in Brasilien herrscht zuweilen sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Das heißt, man kann locker eine ganze Flasche Whisky am Tag trinken, ohne dass man es merkt. Die verfliegt einfach.“

Natürlich muss mein Arbeitskollege dann seinen Senf dazugeben:

„Wenn ich Dir einen Tipp geben darf: Probiere es einfach auch aus, Osvaldo, auf jeden Fall, das kriegst Du auch hin!“ So weit noch ok. Aber dann ergänzt er und ich verstehe das einfach nicht, was er mit Folgendem sagen will: „Aber Du musst spätestens dann stutzig werden, Osvaldo, wenn plötzlich zahlreiche Copacabana-Schönheiten daherkommen und anfangen sollten, sich für dich zu interessieren …“

Pah! So einen blöden Kommentar hab‘ ich ja noch nie gehört. Ist aber auch egal. Ich warte dann jedenfalls mal auf die Mädels.

Tipp ist Tipp.

Dieser Beitrag wurde unter Land und Leute, Lauernde Gefahren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Tag 186 – Tipp ist Tipp!

  1. Rahmbraten sagt:

    Apropos Luftfeuchtigkeit und Alkohol:
    Hohe Luftfeuchtigkeit wirkt sich ausgesprochen förderlich auf das Wachstum von Schimmelpilzen aus. Schimmelpilze wiederum bekämpft man am besten mit hochprozentigem Alkohol. Das Umweltinstitut Leipzig e.V. etwa empfiehlt 70%-igen Isopropylalkohol, Brennspiritus oder eine Mischung aus 3 Teilen Salicylsäure und 97 Teilen 70%-igem Alkohol. Ich meine, es müsste auch mit 40%-igem Rum oder Whisky gehen, davon muss man dann eben mehr nehmen. Ich empfehle vor allem die vorbeugende Einnahme!
    Ansonsten verhält es sich mit Alkohol in Brasilien wie mit Alkohol in der Sauna. Hierzu ist zu sagen, dass der Genuss von Alkohol in der Sauna in Finnland verpönt ist. Allerdings ist das Saunabier nach den Saunagängen wichtiger Bestandteil der finnischen Saunakultur!
    Ihr müsst also einfach von Fall zu Fall entscheiden, ob ihr Schimmel bekämpfen wollt oder euch eher wie zwischen Saunagängen fühlt. Ich sag dazu nur: Saúde!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.