Tag 34 – Zu früh gebucht

Sehe bei www.fewo-direkt.de, dass die gleiche Wohnung von Privat an Privat um 1/3 günstiger ist, also 1200,- € statt 1800,- €. Wahnsinn.

Jetzt haben wir diesen Mist über den anderen Anbieter aber schon gebucht. Was machen? Die haben aber immerhin noch keine Kreditkartennummer von mir. Und erst recht keine Anzahlung. Ob das in Deutschland geltende 2-wöchige Widerrufsrecht gilt? Weiß nicht. Mist.

Bei der Buchungsbestätigung jedenfalls steht: „Nicht kostenlos stornierbar. Bei Stornierung wird ein Betrag in Höhe von 30% des gesamten Aufenthaltes fällig. Macht runde 600,- €. Nochmal Mist.

Ist genau der Betrag, den wir einsparen würden. Ganz großer Mist.

Dieser Beitrag wurde unter Der Anfang, Unterkunfts-Chaos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.